<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Auf ein Wort!

hans-dieter-hilsenbeck.jpg

In unserer Brauerei in Gruibingen werden seit 1728 in bewährter Familientradition Biere handwerklich gebraut – ohne Hetze und Hektik. Das hat auch Jürgen Arndt vom Inspirationsbräu Esslingen entdeckt. Er kannte die Gruibinger Biere schon aus seiner Studentenzeit, und die ist schon ein paar Jahre her. Durch Zufall haben wir uns im Frühjahr 2016 kennengelernt. Jürgen Arndt hatte 3 Jahre zuvor das Bierbrauen für sich entdeckt und hat auf einer selbstgebauten Anlage in der Garage, angefangen Bier zu brauen. Diese Biere haben wir dann immer mit viel Fachsimpeln und visionär verkostet.

braukessel-brauerei-hilsenbeck.jpgDa entstand die Idee, doch einmal ein gemeinsames Projekt in unserer Brauerei zu starten. Der Rahmen war schnell gefunden. Wir lassen einen neuen Stern am Bierhimmel aufgehen. Und so haben wir uns zusammengetan um ganz besondere, vielleicht auch ein paar wilde Dinge zu probieren. Aber alles immer nach dem Deutschen Reinheitsgebot! So entstand die Marke „Inspirationsbräu trifft Gruibinger“.


Unter diesem Label werden wir nun regelmäßig immer wieder limitierte Besonderheiten einbauen...

Hans-Dieter Hilsenbeck

merkur-flasche.jpg

Das erste gemeinsame Bier ist

das Merkur!

Dieses Bier wird auf Basis des bewährten Dorfbräu der Lammbrauerei gebraut. Durch Beeinflussung von Maischverfahren, spezielle Gärung und eine neuartige Hopfung mit ausgesuchten Hopfensorten wie Herkules, Mandarina und Cascade, entstand ein neues Bier mit ganz besonderen Hopfenaromen.

Der verwendete Nasshopfen ist Hopfen, direkt vom Hopfengarten, der nicht getrocknet wurde. Dadurch enthält er ca. 40 % mehr Hopfenöle und Aromen. Das riecht und schmeckt man natu¨rlich!

Das Merkur ist der neue Stern am großen Bierhimmel, das mit diesem neuartigen Hopfen und der Kaltstopfung gebraut wurde.

Genießen Sie diese Spezialität in einem schönen Glas unter dem Bierhimmel!

mars-flasche.jpg
Und wieder geht ein neuer Stern am Bierhimmel auf!

Das Mars!

Die zweite Craftbierspezialität aus dem Hause Lammbrauerei Gruibingen und Inspirationsbräu ist eingebraut.

Mit dem bewährten Basismaischverfahren des Gruibinger Dorfbräu und einer ganz besonderen Malzmischung aus Wiener Malz, Pilsner Malz und Melanoidinmalz, wird ein spezielles Rotbier gebraut. Die extra dafür ausgesuchten Hopfensorten Cascade und Polaris sorgen in Verbindung mit dem hervorragenden Tettnanger Aromahopfen für eine kräftige, aber nicht überlagernde Hopfennote.

Der Tettnanger Aromahopfen wird während der Würzekochung beigegeben um das Grundaroma im Bier zu binden. Cascade und Polaris werden im Lagerkeller über die klassische Kalthopfung eingebracht. Dadurch lösen sich die ätherischen Aromaöle sehr sanft im Bier. Ein Bier mit einem Stammwürzegehalt von 15,5 % und einem Alkoholgehalt von 6,3 Vol % kann dann nur Mars heißen!

Ein kriegerisches, kräftiges Bier um jede Schlacht zu gewinnen!

sonnenfinsternis-flasche.jpg

Und wieder eine neue Erscheinung am Bierhimmel.

Sonnenfinsternis!

Ein ganz besonderes Craftbier mit 16,5 % Stammwürzegehalt, eingebraut in den Sudkesseln der Lammbrauerei in Gruibingen.

Durch die besonderen Spezialmalze wie Wiener Malz und ein ganz besonderes Röstmalz entsteht im kalten Lagerkeller bei - 1° Celsius ein voluminöses Schwarzbier mit kräftigem, karamellfarbenem Schaum und weichen Malzaromen.

Die Grundhopfung findet im Sudkessel mit traditionellem Tettnanger Aromahopfen statt. Aber die feinen Nuancen erhält unser Sonnenfinsternis im Lagerkeller durch die Kalthopfung mit wiederum Tettnanger und der neuen Sorte Ariana.

Die Sonnenfinsternis verschluckt alles, was klassische Porter und Stouts für viele so schwierig macht.

Gehen Sie mit auf die Reise und erleben Sie die Geschmacksvielfalt dieses besonderen Schwarzbieres. Genau richtig für schöne Abende in der dunkeln Jahreszeit!

venus-flasche.jpg
Und wieder eine neue Erscheinung am Bierhimmel.

Das Venus!

In diesem Frühling strahlt der Bierhimmel noch heller, milder und frischer.

Unsere Craft Beer Inspiration 4.0, das Venus-Bier haben wir für die helle, warme Jahreszeit gebraut. Um dem Namen gerecht zu werden, verwendeten wir spezielle Gersten- und Weizenmalze.

Aus den 15,9% Stammwürze entsteht durch eine speziell ausgewählte Ale-Hefe 6,3 Vol % Alkohol. Die sanfte Grundhopfung mit Tettnanger Aromahopfen bildet die milde Basis für die intensive blumige Kalthopfung mit dem neuen Aromahopfen Ariana, den unsere Kunden bei Verkostungen unter verschiedenen Hopfensorten auswählten.

Unser Venus wurde erstmals am Valentinstag eingebraut, damit wir es zum Frühlingsstart in die Umlaufbahn bringen können. Dieses blonde Bier erzeugt ganz besondere Frühlingsgefühle und ist immer eine Sünde wert.