<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Neujahrskonzert in Albstadt

Neujahrskonzert mit dem Stuttgarter Operettenensemble

Dieser Termin ist aus dem Albstädter Kulturkalender nicht wegzudenken: Das Neujahrskonzert mit dem Stuttgarter Operettenensemble. Schließlich kann man kaum schwungvoller ins neue Jahr starten, als mit den eingängig-charmanten Melodien aus der Welt der Operette.

Das renommierte Stuttgarter Ensemble mit den beiden Solisten Gudrun Kohlruss und Reto R. Rosin hat sich ganz dem Sujet der Operette mit seinen mitreißenden Klängen und der ansteckenden Lebensfreude verschrieben. Mit Schwung und umwerfender Musikalität gestalten die hochkarätigen Musiker auch diesmal wieder den Neujahrsabend in der Festhalle Albstadt. Das routinierte Orchester bewegt sich dabei stets mit bewunderswerter Sicherheit durch das weite Metier der Operette: Leicht, aber doch ernst, mit stimmlicher Präsenz und schauspielerischem Können der beiden Solisten. Kein Wunder – Gudrun Kohlruss und Reto R. Rosin haben in ihrer musikalischen Laufbahn schon eine Vielzahl von Operettenrollen auf der Bühne verkörpert und verfügen über einen reichen Erfahrungsschatz in diesem Genre.

Das diesjährige Neujahrskonzert steht unter dem Titel „Pariser Leben“ mit Auszügen aus Operetten von Jaques Offenbach, Franz Lehár und anderen.

Durch das Programm führt Moderator Winfried Roesner in bewährter Weise.

Festhalle
Hohenzollernstr. 10, 72458 Albstadt-Ebingen
Route planen ...
01.01.2017
17:00 Uhr